hauke

#ohneunsiststille

Hauke Weber-Liel


Geboren wurde ich am 03.12.1989 in Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein).


In meiner Schulzeit kam ich bereits über verschiedene Theater AGs und das Fach Darstellendes Spiel zum Theaterspielen.


An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg studierte ich dann zunächst Sonderpädagogik auf Lehramt und schrieb mich bald für das Erweiterungsfach Spiel- und Theaterpädagogik ein. Die Herangehensweise an und der Umgang mit Theater in den Kursen hat mich so sehr fasziniert, dass die Theaterpädagogik zu meinem eigentlichen Hauptstudium wurde.

Durch die wiederholte Teilnahme mit der PH-Theatergruppe bei den Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble gewann ich Kontakte ins Ausland wie nach Spanien und Italien, wo ich später theaterpädagogische Praktika und Fortbildungen absolvierte.


Die Inszenierungen mit der PH-Theatergruppe (Leitung: Christian Verhoeven), mein Theaterpraktikum in Barcelona bei Forn de teatre Pa'tothom (Leitung: Jordi Forcadas) und die Zusammenarbeit mit Iustumó – Associazione Culturale (Leitung: Alberto Ferraro) haben mich nachhaltig geprägt.


Für mich wurden das Theater der Unterdrückten nach Augusto Boal sowie die Commedia dell'Arte zwei grundlegende Bausteine meiner Theaterarbeit. Beide verbindet eine ästhetisch-bildliche Sprache, die wenige Worte bedarf und doch vieles aussagt. Sie greifen Themen der Gesellschaft auf, stellen diese um und suchen nach alternativen Lösungen – mit oder ohne Publikum. Doch vor allem arbeiten sie mit einem: den Menschen.


In meiner Arbeit als Theaterpädagoge sind die Begegnungen und das Wirken von Menschen mit verschiedenen Bedürfnissen sowie unterschiedlichen Lebensbiografien das zentralste Anliegen, um sich gemeinsam in einen künsterlischen Prozess auf Augenhöhe zu begeben.


Mit dem Abschluss „Theaterpädagoge BuT®“ bin ich im Oktober 2020 in die Freiberuflichkeit eingestiegen und freue mich darauf, meine Erfahrungen in kommenden Projekten an andere weiterzugeben sowie Neues dazuzulernen.

TheaterVita


hier findest du den Zeitstrahl meines Theaterlebens mit Produktionen und Projekten, an denen ich mitgewirkt oder die ich geleitet habe.


2020|21

  • Workshop MUT Kulturwoche | JOBLINGE gAG Metropolregion Rhein-Neckar
  • Workshop WAS GEHT? Theater am Puls Schwetzingen in Kooperation mit der Theaterwerkstatt Heidelberg
  • Theaterpädagogik Fachmitgliedschaft bei & 2. Vorsitz von Theaterpädagogik vor Ort e.V. (BuT Mitgliedschaft)
  • Schauspiel & Workshop SUCHT?! - Ein Klassenzimmertheaterstück siehe 2018|19
  • Theaterpädagogik Beginn der Selbstständigkeit als freiberuflicher Theaterpädagoge
  • Workshop Schluss mit dem Theater! Endprobenbegleitung des Klassenspiels der Freien Schule Diefenbach
  • Ausbildung Erfolgreicher Abschluss als "Theaterpädagoge BuT®"


2019|20

  • Workshop BeatRockets - Rhythm & Sound Sommertheater | Stadtjugendring Heidelberg in Kooperation mit der Theaterwerkstatt Heidelberg
  • Ausbildung Theaterpraktikum bei Theaterpädagogik vor Ort e.V. | Leitung: Nelly Noack
  • Schauspiel & Workshop SUCHT?! - Ein Klassenzimmertheaterstück siehe 2018|19
  • Ausbildung Beginn der Vollzeitausbildung zum "Theaterpädagogen BuT®" | Theaterwerkstatt Heidelberg | Leitung: Wolfgang G. Schmidt
  • Spielleitung & Stückentwicklung IPHONE.ME Club #8 - Theater AG Grundschule Emmertsgrund | Theater und Orchester Heidelberg
    + Teilnahme beim ADVENTSKALENDER des Jungen Theater Heidelbergs
  • Theaterpädagogik ComeTogether - offener Theatertreff Heidelberg


2018|19

  • Theaterpädagogik JÉMBE Festival 2019 - Incontro internazionale di teatro e di educazione artistica | Iustumó | Leitung: Alberto Ferraro
  • Spielleitung & Stückentwicklung EMMERTSGRRR...UND! - Ein Leben zwischen Angst und Mut Club Emmertsgrund | Theater und Orchester Heidelberg
  • Festival 33. Heidelberger Schultheatertage | Junges Theater Heidelberg
    Teilnahme mit
    EMMERTSGRRR...UND! (Club Emmertsgrund) siehe oben
    Workshop
    MASKENSPIEL
  • Spielleitung/Regie DER FALL DES ROBERT K. oder HAUS AM SEE von Reto Finger | Prinz-Carl-Ensemble Neckargemünd
  • Schauspiel & Workshop SUCHT?! - Ein Klassenzimmertheaterstück PREMIERE | Konzeption: Laura Holz, Sebastian Schwarz | Rollen: Michael, diverse
  • Spielleitung & Stückentwicklung DIE REISE DER REGENTROPFEN Theaterangebot Kulturfreitag der Comenius-Schule Schwetzingen
  • Theaterpädagogik ComeTogether - offener Theatertreff Heidelberg


2017|18

  • Schauspiel IL VIAGGIO DI ZOZA nach Giambattista Basile | Compagnia Internazionale di Iustumó | Regie: Alberto Ferraro | Rollen: diverse
  • Ausbildung 3. International Workshop of Commedia dell'Arte and Physical Theatre 10-tägiger Workshop | Iustumó | Leitung: Alberto Ferraro
  • Spielleitung & Stückentwicklung FairMischen - eine Suche nach unseren Rechten und fairem Umgang Club Emmertsgrund | Theater und Orchester Heidelberg
  • Spielleitung & Stückentwicklung LIEBES TAGEBUCH ... Club Jugend 1 | Theater und Orchester Heidelberg
  • Festival 32. Heidelberger Schülertheatertage | Junges Theater Heidelberg
    Teilnahme mit
    FAIRMISCHEN (Club Emmertsgrund) siehe oben
    Workshop
    MASKENSPIEL
  • Festival 13. Festival Junges Theater im Delta 'Ich & Du & Wer?' | Junges Nationaltheater Mannheim
    Teilnamhe mit
    LIEBES TAGEBUCH ... (Club Jugend 1) siehe oben
  • Theaterpädagogik Schauspielpädagogik Theater und Orchester Heidelberg Vollzeitvertretung bis Ende der Spielzeit
  • Workshop THEATER UND PARTIZIPATION - Beispiel ComeTogether Symposium "Ich.Stadt.Wir"
    Thespis-Zentrum | Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen | Leitung des Workshops: Laura Holz, Hauke Weber-Liel

  • Schauspiel IL BASTIMENTO A TRE PIANI (Iustumó) siehe 2015|16 Gastspiel im Romanischen Keller in Heidelberg
  • Festival Come d'Arte festival internationale di commdeia dell'Arte in Rom
    Teilnahme mit
    IL BASTIMENTO A TRE PIANI (Iustumó) siehe 2015|16
  • Theaterpädagogik ComeTogether - offener Theatertreff Heidelberg


2016|17

  • Schauspiel LE TRE CORONE nach Giambattista Basile | Compagnia Internazionale di Iustumó | Regie: Alberto Ferraro | Rollen: diverse
  • Ausbildung 2. International Workshop of Commedia dell'Arte and Physical Theatre 10-tägiger Workshop | Iustumó | Leitung: Alberto Ferraro
  • Festival 29es Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble | Crearc
    Schauspiel KÖNIG ÖDIPUS nach Sophokles | Crearc | Künstlerische Leitung: Fernand Garnier, Marco Pernich, Romano Garnier | Rolle: Ödipus Cheerleader
    Teilnahme mit IL BASTIMENTO A TRE PIANI (Iustumó) siehe 2015|16 und WEST-SIDE-STORY (PH-Theatergruppe) siehe unten
  • Schauspiel & Tanz WEST-SIDE-STORY von Leonard Bernstein, Arthur Laurents, Stephen Sondheim | PH-Theatergruppe | Regie: Christian Verhoeven | Tanz: Katja Körber | Rolle: Bernardo
  • Kurs/Seminar THEATER ZUM LEBEN - interaktive Theatermethoden für Schauspielende und Nicht-Schauspielende
    studentischer Lehrauftrag | PH Heidelberg | Leitung: Moritz König, Hauke Weber-Liel
  • Theaterpädagogik ComeTogether - offener Theatertreff Heidelberg


2015|16

  • Schauspiel IL BASTIMENTO A TRE PIANI nach Italo Calvino | Compagnia Internazionale di Iustumó | Regie: Alberto Ferraro | Rollen: diverse
  • Ausbildung 1. International Workshop of Commedia dell'Arte and Physical Theatre 10-tägiger Workshop | Iustumó | Leitung: Alberto Ferraro
  • Spielleitung & Stückentwicklung SCHEUROPA - eine '0' regiert den Kontinet ein Zeitungstheater zur Griechenlandkrise | Seminargruppe "Theater zum Leben ..." | PH Heidelberg | Leitung: Moritz König, Hauke Weber-Liel | Rolle: Wolfgang Schäuble
  • Festival 28es Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble | Crearc
    Assistenz Théâtre / Jeu d'acteur Workshop König Ubu | Leitung : Christian Verhoeven, Jordi Forcadas
  • Kurs/Seminar THEATER ZUM LEBEN - experimentieren mit den Methode von Augusto Boal und David Diamond
    studentischer Lehrauftrag | PH Heidelberg | Leitung: Moritz König, Hauke Weber-Liel
  • Stückadaption & Schauspiel DIE KLEINEN LEUTE VON SWABEDOO nach unbekannt | Kindertheater-Seminar | PH Heidelberg | Rollen: Swabienchen, Kobold
  • Schauspiel DER KLEINE PRINZ - auf der Suche nach Freundschaft nach Antoine de Saint-Exupéry | Konzertpädagogik | PH Heidelberg | Musikalische Leitung: Wessela Kostowa-Giesecke | Spielleitung Theater: Christiane Saknus | Rolle: Fuchs (Erzähler)
  • Kurs/Seminar EXPERIMENTIERRAUM - Methoden aus dem Theater der Unterdrückten und des Theaters zum Leben
    studentischer Lehrauftrag | PH Heidelberg | Leitung: Moritz König, Hauke Weber-Liel
  • Theaterpädagogik ComeTogether - offener Theatertreff Heidelberg Mitgründung des Theatertreffs in Kooperation mit der Theaterpädagogik der PH Heidelberg


2014|15

  • Festival 27es Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble | Crearc
    Schauspiel
    FURCHT UND ELEND DES DRITTEN REICHES nach Bertolt Brecht | Crearc | Künstlerische Leitung:
    Fernand Garnier, Romano Garniert | Rolle: J. Goebbels
    Ausbildung Danse de feu Workshop | Leitung : Loona Linnet,
    Yassine Lemonnier
    Teilnahme mit EIN SOMMERNACHTSTRAUM (PH-Theatergruppe) siehe unten
  • Tanz EIN SOMMERNACHTSTRAUM nach William Shakespeare | PH-Theatergruppe | Regie: Chrsitian Verhoeven | Tanz: Katja Körber | Rolle (Tänzer): Hofstaat, Elfe, Wald
  • Performance THE DREAM LOTTERY by Annet Henneman | Workshop und Aktionbeim Europäischen Parlament in Brüssel | Teatro di Nascosto
  • Ausbildung Theaterpraktikum bei Forn de teatre Pa'tothom | Multiplikationszentrum für "Theater der Unterdrückten" | Leitung: Jordi Forcadas
  • Theaterpädagogik Wir machen Theater! Mitgründung der Fachschaft "Spiel- und Theaterpädagogik" alias "Wir machen Theater!" | PH Heidelberg


2013|14

  • Festival 26es Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble | Crearc
    Schauspiel
    BLUTHOCHZEIT
    nach Federico García Lorca | Crearc | Künstl. Leitung:
    Fernand Garnier, Romano Garnier | Rolle: Insekt/Geziefer (Commedia dell'Arte)
    Ausbildung
    Commedia dell'Arte Workshop | Leitung: Alberto Ferraro
    Teilnahme mit ¡HUELGA! (PH-Theatergruppe) siehe unten
  • Schauspiel ¡HUELGA! nach "Streik der Dienstmädchen" von Gudrun Pausewang | PH-Theatergruppe | Regie: Chrsitian Verhoeven | Tanz: Katharina Diedler | Rollen: Don Luis, Straßenmusiker
  • Ausbildung Spiel- und Theaterpädagogik Einschreibung in das Erweiterungsfach an der PH Heidelberg


2011|12

  • Festival 25es Rencontres du Jeune Théâtre Europeén in Grenoble | Crearc
    Schauspiel
    MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
    nach Bertolt Brecht | Crearc | Künstl. Leitung:
    Fernand Garnier, Romano Garnier, Nicolas Granet | Rolle: Soldat
    Ausbildung Théâtre / Jeu d'acteur Workshop | Leitung: Jordi Forcadas
    Teilnahme mit
    HEXENJAGD siehe unten
  • Schauspiel HEXENJAGD von Arthur Miller | PH-Theatergruppe | Regie: Chrsitian Verhoeven | Tanz: Sarah Buchhardt, Julian Maier | Rolle: John Proctor


2010|11

  • Schauspiel ELISABETH - das Musical nach dem Original aus Österreich | Musical AG | Kopernikus Gymnasium Bargteheide | Regie: Sandra Sitko | Rollen: Luigi Lucheni, Erzherzog Rudolf

2009|10

  • Schauspiel DINNER FOR ONE nach der NDR- Verfilmung, eigens auf Spanisch übersetzt | Aldea Infantil "El Rosario" | Huancayo, Peru | in Eigenregie | Rolle: James


2008|09

  • Schauspiel PEER GYNT (Oberstufen-Theater AG) siehe unten | Gastspiel am Hölderlin Gymnasium Heidelberg | Rollen: Trollkönig, Knopfgießer
  • Schauspiel PEER GYNT nach Hendrik Ibsen | Oberstufen-Theater AG | Kopernikus Gymnasium Bargteheide | Leitung: Sabine Storch & Susanne Oehmsen | Rollen: Knopfgießer
  • Schauspiel MOZART! nach dem Original aus Österreich | Musical AG | Kopernikus Gymnasium Bargteheide | Regie: Sandra Sitko | Rolle: Hieronimus Colloredo
  • Schauspiel OF MICE AND MEN nach John Steinbeck | Senior English Theatre AG | Kopernikus Gymnasium Bargteheide | Eigenregie | Rolle: George


2007|08

  • Schauspiel KASIMIR UND KAROLINE - KINDER UNSERER ZEIT nach Ödön von Horváth | Oberstufen-Theater AG | Kreis Gymnasium Bargteheide | Leitung: Sabine Storch & Susanne Oehmsen | Rolle: Franz
  • Schauspiel SWEENEY TODD nach der Verfilmung von Tim Burton | Musical AG | Kreis Gymansium Bargteheide | Regie: Sandra Sitko | Rolle: Sweeney Todd


2002|03

  • Schauspiel Sketches (Titel unbekannt) | Junior English-Theatre AG | Kreis Gymnasium Bargteheide | Leitung: Thomas Nielsen


1999|2000

  • Schauspiel Krippenspiel (Titel unbekannt) | Klassenspiel | Carl-Orff-Schule Bargteheide


1989|90

  • Schauspiel Die Geburt am 03. Dezember 1989 | Asklepios Klinik Bad Oldesloe | Kreissaal | Eigenregie | Rolle: der Neugeborene (Hauke)